We stand with Ukraine!

4GAMECHANGERS stand with Ukraine

header
SHARE:

„We stand with Ukraine“ - Das war das Benefiz Konzert im Ernst Happel Stadion

💙💛 WE STAND WITH UKRAINE 💙💛

Solidarität und eine schnelle, unkomplizierte Hilfe sind aktuell von ganz besonderer Bedeutung, sodass auch 4GAMECHANGERS diese umfassende Spendenaktion für die Volkshilfe und für „Nachbar in Not“, in Zusammenarbeit mit dem ORF, mit allen Mitteln unterstützt.

Ganz nach dem 4GAMECHANGERS Motto „The Power of Cooperation” wurde das von Nova-Rock-Veranstalter Ewald Tatar in Windeseile organisierte Benefizkonzert "We stand with Ukraine" im Wiener Ernst-Happel-Stadion am 19. März 2022 im TV und im Livestream auf PULS24 sowie auf Zappn übertragen.

Unglaublich! Das Event war bis zum allerletzten Platz ausverkauft: über 40.000 Menschen waren bei diesem Open-Air live vor Ort und freuten sich über ein vielfältiges und buntes Lineup, das mit einem Großaufgebot der österreichischen Musikszene, wie mit Bilderbuch, Pizzera & Jaus, Seiler & Speer, Wanda, Mathea, Yung Hurn, Turbobier, Josh, Mavi Phoenix, Lisa Pac, Bibiza & Eli Preiss und Eazy, ein wichtiges Zeichen sowie ein lautstarkes „We stand with Ukraine“ zur aktuellen Lage setzte.

Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit seiner Frau Doris Schmidbauer ließen es sich nicht nehmen ein paar Worte an die Stadiongäste zu richten. Unter Jubel sagte Van der Bellen auf der Bühne: „Der Abend ist ein Zeichen für den Frieden und die Demokratie, ein Zeichen der Solidarität für die Menschen in der Ukraine.“ Die Ukraine sei ein Land wie das unsere, in dem um unsere Werte gekämpft wird – „ein Land, in dem man in Freiheit leben will, wo man sich nicht vorschreiben lassen will, wie man leben soll und wen man lieben soll“.

Für die Überraschung des Tages sorgte die Videobotschaft von "Live Aid"-Veranstalter Bob Geldof. Er mahnte: „Niemand kann in Frieden leben, der nicht in Freiheit lebt. Wenn man nach Frieden ruft, dann müssen wir uns daran erinnern, dass das die dauernde Anstrengung unseres Lebens sein muss.“

Du konntest nicht dabei sein? Kein Problem! HIER einfach alles nachsehen.

westandwithukraine2022