Lehren, Lernen, Anwenden – wann umarmt Bildung die Digitalisierung?

4GAMECHANGERS Studio Talk | 28.09.2022

SHARE:

Der Moment ist gekommen, die Art und Weise wie wir Bildung bisher umgesetzt haben neu zu denken. Wie gelingt uns das und was ist eigentlich das Problem des aktuellen Bildungssystems?

Die österreichische öffentliche Bildung scheint nach wie vor gut, jedoch zeigen Studien, dass österreichische Schüler in globalen Rankings zurückfallen. Die Bildungsreform ist seit Jahrzehnten ein heißes Thema. Was ist das eigentliche Problem? Hält unser politisches System unsere Kinder zurück? Wie können wir das Bildungssystem von studienbasiertem zu praxisbasiertem Lernen umwandeln und wäre dies eine Verbesserung? Und inwiefern kann und soll Digitalisierung hier ein Treiber zu einer besseren Bildung sein und warum ist die Krise als Chance und Veränderungs- und Weiterentwicklungsmechanismus des Bildungssystems zu verstehen? Fragen über Fragen – wir beantworten sie alle in dieser spannenden Diskussionsrunde.

Speaker

  • Maximilian Schulyok, CEO ÖBV
  • Heidi Schrodt, Vorsitzende BildungGrenzenlos
  • Julia Löschl, dipl. Jugendberaterin
  • Ben Scheurer, Founder RISEUP
  • Corinna Sahl, Konfliktforscherin & Leitung Lernlust JETZT!
  • Host: Claudia Unterweger - FM4