Digital Natives - über die Chancen und Gefahren moderner Geschwindigkeit

29-06-202200:44:15

Neue Technologien und der globale Wettbewerb haben eine rasante, direkte Auswirkung auf junge Menschen geschaffen, die akademische Leistungen erbringen, ernsthafte Hobbys entwickeln und sich rund um die Uhr sowohl in sozialen Medien als auch im wirklichen Leben optimal präsentieren müssen. Deren Leistungen können durch jene vielfältigen Möglichkeiten erstaunlich sein, aber die Folgen der Schnelllebigkeit scheinen auch ernüchternd. Wir scheinen mehr denn je zu wissen, wie sich die Köpfe junger Menschen entwickeln und welche Auswirkungen Technologien auf ihre Entwicklung haben können. Darüber diskutieren bei Tina Ritschl (Ö3): Harald Katzmaier, Rafael Eisler (Venicraft), Johannes Wancata (AKH Kinderpsychiatrie), Werner Boote, Günther Ogris (SORA) und Lisa Panhuber (Greenpeace).