Alejandro Plater

COO // A1 Telekom Austria Group

Alejandro Plater übernahm seine Funktion als COO der A1 Telekom Austria Group mit 5. März 2015 und übernahm zusätzlich die Verantwortung als CEO von 1. August 2015 bis 31. August 2018. Er ist eine Führungskraft mit umfangreicher internationaler Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und der operativen Entwicklung. Mit seiner Expertise hat er die Unternehmensstrategie der A1 Gruppe auf die nächste Stufe gebracht und konsequent umgesetzt. Als Chief Operations Officer ist er verantwortlich für den Betrieb in Marktbereichen sowie für Technologie, digitale Transformation und Einkauf. In dieser Funktion will er zum Nutzen der Gesellschaft Einfluss auf die digitale Welt nehmen. Alejandro Plater glaubt, dass die Aufrechterhaltung einer agilen Denkweise, Offenheit und eines inneren Antriebs der Schlüssel sind, um den Herausforderungen und Möglichkeiten gerecht zu werden, die uns die Digitalisierung und die technologische Entwicklung bieten. Deshalb vertraut er auf die Kraft des Lernens, um unseren Horizont zu erweitern und uns für neue Konzepte zu öffnen.

Die A1 Telekom Austria Group ist ein führender Anbieter von digitalen Diensten und Kommunikationslösungen in CEE mit mehr als 24 Mio. Kunden, die derzeit in sieben Ländern tätig sind. Mit Kommunikations-, Zahlungs- und Unterhaltungsdiensten sowie integrierten Geschäftslösungen erzielte die Gruppe bis zum Jahr 2018 einen Umsatz von 4,47 Milliarden Euro. Rund 19.000 Mitarbeiter und eine hochmoderne Breitband-Infrastruktur machen digitales Business und Lifestyle möglich und ermöglichen es Menschen, Unternehmen und Dingen, sich überall und jederzeit zu verbinden.

MEHR 2020 SPEAKERS

Alle Speakers anzeigen
close icon
miniGamechangerLogomini-4gc-iconAdd to your home screen