Nutzungsbedingungen

GÖNN' DIR

TEILEN:

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER PLATTFORM „GÖNN‘ DIR“ AUF DER WEBSITE 4gamechangers.io

I. Allgemeines
Die ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH und das Bundesministerium für Bildung Wissenschaft und Forschung (im Folgenden gemeinsam als "wir" bzw. „uns“ bezeichnet) stellen den Nutzern die Plattform „Gönn‘ Dir“ zur Verfügung. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass wir für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen garantieren.

II. Geltungsbereich, Änderungen der allgemeinen Nutzungsbedingungen

  1. Wir stellen unser Angebot auf Grundlage dieser Nutzungsbedingungen zur Verfügung. Mit der Registrierung oder der Nutzung des Angebotes von uns erklären sie sich mit der Geltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen einverstanden. Die Registrierung und Nutzung dieser Dienstleistungen ist ohne Anerkennung der allgemeinen Nutzungsbedingungen von uns nicht möglich.
  2. Diese Nutzungsbedingungen gelten ergänzend zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Website 4gamechangers.io + Application 4gamechangers (abrufbar unter https://4gamechangers.io/de/m/allgemeine-nutzungsbedingungen).
  3. Wir behalten uns das Recht vor, unsere allgemeinen Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und die Nutzer erklären, jeweils an die geänderte Form gebunden zu sein. Registrierte Nutzer werden von uns, nach Möglichkeit, auf jede Änderung der allgemeinen Nutzungsbedingungen per E-Mail an die von ihm bekannt gegebene E-Mailadresse vor in Kraft treten der Änderung hingewiesen. Den Nutzern wird allerdings empfohlen, sich regelmäßig über den aktuellen Stand der Nutzungsbedingungen zu informieren.

III. Verhalten während der „Gönn‘ Dir“ Sessions

  1. Nickname: Beim Einloggen wird ein Nickname vom Nutzer gewählt. Dieser sollte leicht verständlich sein (zB: keine Zahlen, individuell), damit der Referent gut mit den Teilnehmern kommunizieren kann. Der Nickname darf jedenfalls keine unangemessenen, verbotenen oder beleidigenden Bestandteile haben.
  2. Respektvoller Umgang mit Teilnehmern und Referenten: Wortmeldungen sind durch Handzeichen anzukündigen. Der Gesprächston/die Lautstärke soll während der ganzen Session angemessen sein. Es sollen durch die Teilnehmer keine Kraftausdrücke verwendet werden. Die Teilnehmer lassen einander ausreden und hören zu. Die Teilnehmer urteilen/werten nicht über andere Teilnehmer und beschimpfen diese nicht – „Gönn‘ Dir“ Sessions sollen eine sichere Umgebung für alle sein!
  3. Inhalte: Rassismus, politischer Aktionismus/Extremismus, Homophobie, Sexismus, jegliche Form der Diskriminierung, Mobbing und Verschwörungstheorien/Fake News haben bei „Gönn‘ Dir“ keinen Platz – da sind wir uns bestimmt einig
  4. Umgebung: Die Teilnehmer haben für eine ruhige Umgebung zu sorgen, um Störungen zu vermeiden, zB Kopfhörer verwenden, Handy ausschalten, alleine im Raum sein, Mikrofon stummschalten, wenn nicht gesprochen wird.
  5. Angemessene Kleidung: Die Teilnehmer sollten sich so kleiden, wie sie auch in der Öffentlichkeit auftreten würden.
  6. Pünktlichkeit: Die Teilnehmer sollten sich rechtzeitig für die jeweilige „Gönn‘ Dir“ Session einloggen, damit die Session nicht gestört wird und keine Zeit verloren geht.
  7. Werbung/Spam: Es ist den Teilnehmern ausnahmslos untersagt Werbung während der „Gönn‘ Dir Session“ zu machen oder Werbung/Spam bzw. Werbe-/Spam-Links in den Chat zu posten.
  8. Fotos/Aufzeichnungen: Screenshoten, Fotografieren etc der „Gönn‘ Dir“ Sessions sind ohne Zustimmung der Teilnehmer/Referenten verboten. Aufzeichnen/Mitschneiden der „Gönn‘ Dir“ Sessions ist jedenfalls unzulässig. Die jeweiligen ReferentInnen haben das Recht, bei Missachtung dieser Verhaltensregeln TeilnehmerInnen stummzuschalten oder auch aus der „Gönn‘ Dir“ Session zu entfernen.

IV. Pflichten des Nutzers
Der Nutzer der Plattform „Gönn‘ Dir“ verpflichtet sich,

  1. die auf der Plattform „Gönn‘ Dir“ angebotenen Services nur zum privaten Gebrauch und nur nach unseren Regeln zu nutzen und daher insbesondere keine von Dritten publizierte Inhalte ohne deren Zustimmung kopieren, speichern, verbreiten oder kommerziell verwerten;
  2. keine Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links, Software oder sonstige Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu verbreiten und/oder zu übermitteln, die nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen oder nach unserer Einschätzung rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, hasserregend, rassistisch, verhetzend oder in sonstiger Weise gegen die guten Sitten verstoßen oder Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zufügen könnten, was insbesondere auf pornografische, gewaltverherrlichende oder sonst jugendgefährdende Inhalte zutrifft;
  3. über die Plattform „Gönn‘ Dir“ keine unerbetene Werbung, Promotionsmaterial, Junk- oder Massen-E-Mails („Spam“), Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige Werbung zu speichern, zu veröffentlichen, zu verbreiten und/oder zu übermitteln und die Plattform „Gönn‘ Dir“ auch sonst für keine kommerziellen Zwecke zu nutzen;
  4. keinen Versuch zu unternehmen, die Plattform „Gönn‘ Dir“ oder unsere Inhalte zu manipulieren oder unberechtigten Zugriff auf Daten Dritter zu erlangen;
  5. keine Inhalte zu speichern oder wiederzuverwenden, die in Rechte Dritter, insbesondere Marken, Patent-, Urheber- oder Leistungsschutzrechte oder Persönlichkeitsrechte eingreifen;
  6. niemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder ein Unternehmen zu belästigen, zu beleidigen, zu bedrohen, zu verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten zu verursachen oder unwahre Tatsachen zu behaupten oder zu verbreiten;
  7. keine persönlichen Daten über andere Benutzer zu sammeln, zu speichern, zu verbreiten oder zu übermitteln, soweit die Betroffenen damit nicht einverstanden sind.
  8. Handlungen zu unterlassen, die die Funktionsfähigkeit der Plattform „Gönn‘ Dir“ beeinträchtigen oder beeinträchtigen können (z.B. durch Software oder sonstige Scripts). Das gilt insbesondere auch für den Einsatz von "robot", "spider" oder "offline-reader" Software, die Nutzeranfragen über das Internet automatisch erzeugen.
  9. Es zu unterlassen, die Plattform „Gönn‘ Dir“ oder Teile davon als Dienstleistung oder den Zugang zu unserem Angebot für irgendwelche kommerzielle Zwecke zu nutzen; z.B. nachahmen, verkaufen, vermieten oder für eigene oder fremde Werbezwecke nutzen oder anbieten.

V. Hinweise auf Rechtsverletzungen

  1. Wir respektieren das geistige Eigentum Dritter und fordern unsere Nutzer auf, auf mögliche Urheberrechtsverletzungen hinzuweisen.
  2. Falls jemand der Ansicht ist, dass seine Urheberrechte oder Urheberrechte Dritter durch auf der Plattform „Gönn‘ Dir“ veröffentlichte Inhalte verletzt werden, so wird er ersucht, uns dies umgehend und unter Angabe der folgenden Informationen mitzuteilen:
    • Eine genaue Beschreibung des Werkes, dass seiner Ansicht nach Rechte Dritter verletzt;
    • eine Beschreibung, wo sich diese Verletzung auf der Plattform „Gönn‘ Dir“ befindet;
    • eine elektronische oder handschriftliche Unterschrift des Rechtsinhabers oder der natürlichen oder juristischen Person, die berechtigt ist, für den Rechtsinhaber zu handeln;
    • seine Anschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse;
    • eine Erklärung, dass nach ihrem besten Wissen und Gewissen die beanstandete Benutzung nicht durch den Inhaber der Urheberrechte, durch dessen Bevollmächtigte oder durch Rechtsvorschriften zugelassen ist.
  3. Wenn jemand der Ansicht ist, dass Inhalte von Nutzern der Plattform „Gönn‘ Dir“gegen diese allgemeinen Nutzungsbedingungen, die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website 4gamechangers.io oder gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen, so wird ersucht, uns dies unter sinngemäßer Anwendung des Punkt VIII.2 unverzüglich mitzuteilen.
  4. Mitteilungen nach Punkt VIII.2 und VIII.3 sind schriftlich an die ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH, Media Quarter Marx 3.3, Mario-Jacobi-Gasse 1, 1030 Wien oder per E-Mail an info@prosiebensat1puls4.com zu richten.
  5. Wir werden rechtsverletzende Inhalte umgehend nach Kenntniserlangung löschen.

VI. Gewährleistungsausschluss

  1. Wir leisten keine Gewähr für die ständige, vollständige und fehlerfreie Verfügbarkeit der Dienste der Plattform „Gönn‘ Dir“.
  2. Die Nutzung der Dienste der Plattform „Gönn‘ Dir“ erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies gilt insbesondere für das Herunterladen oder die sonstige Nutzung von Inhalten, insbesondere von Inhalten anderer Nutzer.
  3. Wir leisten keine Gewähr bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen der Plattform „Gönn‘ Dir“ erhältlichen Informationen.
  4. Wir leisten auch keine Gewähr, dass die zur Nutzung der angebotenen Dienste erforderliche Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden.
  5. Wir leisten keine Gewähr für Banner und externe Links, die auf der Plattform „Gönn‘ Dir“ platziert sind. Dies schließt sämtliche Ankündigungen, Angebote und Werbebotschaften ein. Schließt ein Nutzer mit den Betreibern einer verlinkten Website ein Rechtsgeschäft ab, kommen vertragliche Beziehungen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Anbieter dieser verlinkten Website zustande. Wir leisten daher keine Gewähr für die Leistungen dieser Anbieter.

VII. Haftung

  1. Wir haften gegenüber unseren Nutzern für Schäden die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen, welche unmittelbar aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie durch Unterbrechungen in der Übermittlung, Verzögerungen, Fehlern, Störungen der technischen Anlagen, Verlust oder Löschung der Daten, Viren oder auf sonstige Weise dem Nutzer entstehen können. Alle weiteren Schadenersatzansprüche gegen uns sind, unabhängig vom Rechtsgrund, ausgeschlossen.
  2. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die mit ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH verbundene Unternehmen, sowie für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter, Gesellschafter und Erfüllungsgehilfen.

VIII. Haftungsfreistellung
Der Nutzer stellt uns von sämtlichen Forderungen, die Dritte gegen uns aufgrund eines Verstoßes des Nutzers gegen gesetzliche Vorschriften, gegen Rechte Dritter (insbesondere Persönlichkeits-, Urheber- und Markenrechte) oder gegen vertragliche Pflichten, Zusicherungen oder Garantien geltend machen. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe; dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf keinem schuldhaften Verhalten des Nutzers zurückzuführen ist. Der Nutzer ist verpflichtet, uns für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüberhinausgehende Schadenersatzansprüche von uns gegenüber dem Nutzer bleiben davon unberührt.

IX. Schutzrechte der Plattform „Gönn‘ Dir“

  1. Sämtliche Rechte am Angebot der Plattform „Gönn‘ Dir“ und seiner Kennzeichnung einschließlich etwaiger Marken-, Patent-, Urheber- oder Lizenzrechte oder sonstiger Rechte stehen ausschließlich uns zu und dürfen nicht ohne vorherige, ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von uns benutzt werden. Ebenso wenig dürfen Hinweise auf die Rechtsinhaberschaft von der Plattform „Gönn‘ Dir“ entfernt werden.
  2. Insbesondere darf die auf der Plattform „Gönn‘ Dir“ eingesetzte Software darf weder kopiert, geändert, zerlegt, bearbeitet, verkauft, abgetreten, oder auf sonstige Art und Weise genutzt werden. Dies gilt nicht für die eigenen Inhalte der Nutzer, die in das Angebot der Plattform „Gönn‘ Dir“ eingebracht werden. Insoweit hat allerdings jeder Nutzer die Rechte der jeweiligen anderen Berechtigten an diesen Inhalten zu respektieren.
  3. Die über die Plattform „Gönn‘ Dir“ angebotenen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Diese Plattform darf ohne unsere Zustimmung nicht verändert, kopiert, wiederveröffentlicht, übertragen, verbreitet oder gespeichert werden. Die Services und urheberrechtlich geschützte Inhalte dürfen ausschließlich zu privaten, nichtkommerziellen Zwecken benutzt werden.
    X. Besondere Bedingungen für Social Media Aktionen wie #-Scoutings und #-Diskussionen
  4. Unsere Social Media-Aktionen stehen in keiner Verbindung zu der jeweils verwendeten Social Media Plattform, wie z.B.: Facebook Inc., Twitter Inc., Instagram, etc. (im Folgenden gemeinsam als "Social Media Plattformen" bezeichnet) und werden in keiner Weise von diesen Social Media Plattformen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Empfänger der von den Nutzern bereitgestellten Daten sind nicht die Social Media Plattformen, sondern wir.
  5. Wir behalten uns das Recht vor, das Profilbild und den Usernamen des Teilnehmers/Nutzers aus dem Nutzerprofil der jeweiligen Plattform in sämtlichen bekannten Nutzungsformen zu veröffentlichen; dazu zählen insbesondere die digitalen (wie Webseite 4gamechangers.io) und on-Air-Plattformen (wie der TV-Sender PULS 4) der ProSiebenSat.1 PULS 4 GmbH verbundenen Unternehmen.
  6. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Mit der Teilnahme an einer Social Media Aktion akzeptiert der Nutzer diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen.
  7. Bei einem Verstoß gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen bzw. bei absichtlichen oder unabsichtlichen Falschangaben bzgl. der Teilnahmevoraussetzungen haben wir das Recht, Nutzer von der jeweiligen Social Media Aktion auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  8. Der Nutzer verpflichtet sich, keine Inhalte und/oder Material zur Verfügung zu stellen, zu übermitteln oder zu speichern, die Viren oder ähnliche Daten bzw. Informationen enthalten, die geeignet sind oder mit denen beabsichtigt wird, die Funktion von Computer- und/oder Telekommunikationseinrichtungen zu beeinträchtigen und/oder zu zerstören.
  9. Für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Datenübertragung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, sowie bei Verlust oder Löschung von Daten und Viren übernehmen wir keine Haftung.

XI. Schlussbestimmungen

  1. Diese Nutzungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Nutzern und uns unterliegen ausschließlich österreichischem Recht.
  2. Soweit diesen Bestimmungen nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten das sachlich zuständige Gericht für den ersten Wiener Gemeindebezirk zuständig.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Nutzungsbedingungen ungültig sein oder werden, bleiben die übrigen Nutzungsbedingungen unberührt.
  4. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen der Vertragsbedingungen bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung oder Änderung dieses Schriftlichkeitserfordernisses.
  5. An unserer Stelle können Dritte, in die sich aus diesem Vertrag für uns ergebende Rechte und Pflichten ganz oder teilweise, eintreten.
close icon
miniGamechangerLogomini-4gc-iconAdd to your home screen