4GAMECHANGERS DAY

Vorläufiges Programm

TEILEN:

Topics on 4GAMECHANGERS DAY

Der 4GAMECHANGERS Day besteht aus Sessions, Panels und Keynote-Vorträgen von Gamechangern aller Altersgruppen, Startups und Unternehmen, Stakeholdern aus Wirtschaft, Industrie und Politik, Kunst und Kultur und der Medienbranche sowie großen Persönlichkeiten aus aller Welt.

European Democratic Discourse in the Digital Era: Welche Art von öffentlich-privaten Partnerschaften und Politiken sind notwendig, um im Zeitalter globaler Konglomerate und nationaler Identitätspolitik freie Meinungsäußerung, hochwertige Medienvielfalt und vertrauenswürdige Informationen zu gewährleisten? In Europa sind die meisten Märkte reguliert, um Fairness zu gewährleisten. Die Regulierung von Medieninhalten - wie die auf den riesigen "Plattformen" - ist heikel; können sie sich selbst regulieren, und was sind die Folgen, wenn sie es nicht tun?

Change the Game:
Öffentlich geförderte (soziale) Medien im digitalen Zeitalter. Europas hervorragende nationale öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten wurden nach zwei Weltkriegen gegründet, in denen faschistische Regierungen das Radio zur Verbreitung von Propaganda, Hass und Lügen nutzten. Dies lehrte uns den Wert der Verwendung öffentlicher (nicht staatlicher) Mittel zur Schaffung unabhängiger Rundfunkmedien, die Unterhaltung und zuverlässigen Journalismus für alle bieten, frei von politischem und kommerziellem Einfluss. Heutzutage ist die Propaganda nicht mehr auf das Radio beschränkt: Sie ist online und auf einigen der größten globalen Plattformen zu hören. Wie sollten die Gesellschaften reagieren?

Terms and Conditions:
Überwachungskapitalismus und das Recht auf Privatsphäre. Unsere Wohnungen werden immer intelligenter, und unsere Telefone und Uhren helfen uns gesund, informiert und angeschlossen zu bleiben. Wo ist die Grenze zwischen Bequemlichkeit und Eindringen? Die Rechte des Einzelnen, die Rechte des Unternehmens, die Rechte der Gesellschaft. Ich habe Ihren Bedingungen und Konditionen zugestimmt - bedeutet das, dass mein Schutz der Privatsphäre aufgehoben ist? Wer hat das Recht, dein Verhalten zu verfolgen? Wer verdient Geld mit unseren persönlichen Daten - und bekomme ich einen Anteil? Wie nehmen wir am modernen Leben teil und haben trotzdem Privatsphäre?

Climate Policy Part 1: When Science Meets Disbelief - and Democracy:
Wenn Wissenschaft auf Unglauben trifft - und Demokratie: Der vom Menschen verursachte Klimawandel ist eine Tatsache, ob die Wähler daran "glauben" oder nicht. Wie sollen demokratische Gesellschaften die besten Ergebnisse erzielen, wenn die Wähler Fakten nicht akzeptieren können oder wollen - wie können wir die Gesellschaft verändern, ohne auf undemokratische Maßnahmen oder Zwang zurückzugreifen? Wer ist für Desinformation und Fehlinformation verantwortlich, und wer ist dafür verantwortlich, sie zu bekämpfen - wiederum ohne die Menschenrechte oder demokratische Normen zu verletzen?

Climate Policy Part 2: Is Capitalism the Enemy of the Climate?
Ist der Kapitalismus der Feind des Klimas? Traditionelle Wirtschaftsmodelle ignorieren das Wohlergehen und lassen die Zukunft außer Acht. Aber was bedeutet Value auf einem begrenzten Planeten wirklich? Einige Klimaaktivisten sind der Meinung, dass wir den Kapitalismus beenden müssen, um bis 2050 einen netto neutralen Kohlenstoffausstoß zu erreichen. Auf der anderen Seite sagen Fehlinformationen - was viele Wähler glauben -, dass der vom Menschen verursachte Klimawandel nicht "real" sei: Das bedeutet, dass wirtschaftsfreundliche Führungskräfte einen demokratischen Anreiz haben, die Klimarealität zu ignorieren. Wir bitten Politiker, CEOs, Investoren und Vordenker, uns zu zeigen, wie die besten Teile eines leistungsorientierten, wettbewerbsorientierten Systems uns helfen können, die Umwelt - und die Zukunft - zu erhalten.

International Smart City Revolution:
Warum immer mehr Städte intelligente Strategien entwickeln, wie Wien die Richtung vorgibt und wohin wir in Zukunft gehen werden. Prägen intelligente Städte unser Verhalten oder reagieren sie auf unsere Bedürfnisse?

Building the Future:
Das Bauwesen ist für einen enormen Prozentsatz der Emissionen des Klimawandels, des Energieverbrauchs, der Deponieabfälle, der Umweltverschmutzung und der Zerstörung von Lebensräumen verantwortlich - aber innovative Denker verändern das Spiel, indem sie Materialien aus alten Gebäuden wiederverwenden, umweltfreundliche Gebäude schaffen, grüne Baupraktiken anwenden und einen nachhaltigen Gebäudebetrieb unterstützen. Österreichs große Akteure und Vordenker diskutieren mit politischen Entscheidungsträgern und Umweltexperten über den Weg in die Zukunft.

Is There a Speed Limit for Green Mobility?
Wir müssen alle umweltfreundlich sein - JETZT. Nehmen wir an, der politische Wille ist vorhanden. Spezialisten aus verschiedenen Branchen teilen ihre Erkenntnisse darüber, wie schnell der Wandel erfolgen kann: finanziell, operativ und im Hinblick auf die begrenzten Ressourcen der Erde. Es gibt etwas zu bedenken: die Bedrohung durch fossile Brennstoffe im Vergleich zu den Umweltkosten z.B. von batteriebetriebenen Fahrzeugen.

M-gov/ E-gov Summit; hosted by the Austrian Ministry of Economic Affairs:
Obwohl Europa im Bereich E-Government weltweit führend geworden ist, stehen alle Verwaltungen weiterhin vor kritischen Herausforderungen, die sie daran hindern, die Chancen des öffentlichen Dienstes, die die digitale Transformation bietet, voll auszuschöpfen. Aufbauend auf den Ergebnissen des CIO-Treffens im Jahr 2018, das im Rahmen der österreichischen Ratspräsidentschaft stattfand, soll diese Konferenz klare europäische Fortschritte erzielen, indem sie einen weiteren Schritt beim Übergang vom traditionellen E-Government zum M-Government macht.

From Startup Entrepreneur to Corporate Innovation Manager:
Warum haben sie ihren Weg geändert? Warum haben sie sich dem Corporate Space angeschlossen? Wie nähern sie sich jetzt dem Ökosystem und wie verwandeln sie dieses in ein Unternehmen?

close icon
miniGamechangerLogomini-4gc-iconAdd to your home screen