DIGITALER HUMANISMUS

TEILEN:

24. September 2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Mit der neuen Wirtschaftsstrategie WIEN 2030 soll ein Wiener Weg der Digitalisierung beschritten werden. Wien will sich mit dem Bekenntnis zu einem Digitalen Humanismus von anderen Metropolen unterscheiden und zur Digitalisierungshauptstadt Europas werden. Ob und wie das funktionieren kann, diskutieren Baher Al Hakim (Medicus AI), Elisabeth Dokalik-Jonak (Memocorby), Lisa Fassl (Female Founders), Julian Nida-Rümelin (Philosoph), Gabriele Tatzberger (Wirtschaftsagentur Wien), Hannes Werthner (TU Wien) und Carina Zehetmaier (Taxtastic).

Die Aufzeichnung wird hier im LIVESTREAM übertragen.

close icon
miniGamechangerLogomini-4gc-iconAdd to your home screen