Chronisch krank - selber schuld?

Der 4GAMECHANGERS Studio Talk

Diabetes mellitus ist eine chronische Erkrankung, die sehr häufig als in der Schuld des Betroffenen liegend gesehen wird. Als Paradebeispiel für sogenannte „Lebensstilerkrankungen“ wird besonders Typ-2-Diabetes immer wieder auf den ungesunden, eben schuldhaft „schlechten“ Lebensstil des Betroffenen zurückgeführt. Dieser bräuchte sich ja bloß mehr bewegen und weniger essen – alles kein Problem - und schon wäre die Krankheit verschwunden. Alles die Schuld des Betroffenen und alles sein Problem? Über Stigmatisierung, Schuldzuweisung und Verantwortung sprechen:

Speaker

  • Dr. Petra Fabritz, Fachärztin für Innere Medizin
  • Dr. Michael Musalek, Psychiater
  • Gerald Pichowetz, Schauspieler & Theaterintendant
  • Dechant Stefan Reuffurth, Moraltheologe & Priester
  • Dr. Thomas Wascher - Leiter Diabetesambulanz Hanuschkrankenhaus & Präsident der DIÖ
  • Host: Martin Rümmele - Gesundheitsjournalist

    close icon
    miniGamechangerLogomini-4gc-iconAdd to your home screen